Google Analytics in WordPress einbinden

Google Analytics in WordPress

Google Analytics in WordPress rechtssicher einsetzen ist Arbeit. Ich habe jetzt mittlerweile über 15 Jahre private und berufliche Erfahrung mit Webservern, Websites, CMS, diversen Statistikprogrammen wie awstats, Matono (ehemals Piwik) und anderen. Bis jetzt habe ich immer einen ganz großen Bogen um Google Analytics gemacht.

Warum wollte ich Google Analytics nicht?

  • Weil die Daten im Ausland gespeichert werden.
  • Weil die Krake zwar gute, kostenlose Programme zur Verfügung stellt, aber sich dies als Gegenleistung mit den Daten der Benutzer bezahlen lässt. Nun, die Welt ist kein Pony­hof oder Sozialverein, aber es gibt ja eine gute, ebenfalls kostenlose Alternative Matomo (ehemals Piwik).

Weiterlesen »

WordPress Plugin – Broken Link kaputte Links Checker

WordPress Plugin Broken Link kaputte Links Checker

Was kann das WordPress Plugin Broken Link kaputte Links Checker?

Wie verhalten Sie sich, wenn Sie auf einer Webseite Broken Link kaputte Links finden? Glauben Sie, dass der Beitrag auf der Webseite dann noch aktuell ist? Ich nicht, obwohl ältere Beiträge immer noch relevant sein können und weg bin ich. Haben Sie Lust in Ihren alten Beiträgen nach kaputten Links zu suchen? Ich nicht.

Diese öde Aufgabe nimmt Ihnen dieses WordPress Plugin ab.

Es überprüft in einem einstellbaren Zeitintervall, die Links in Beiträgen, Seiten, Kommentaren und benutzerdefinierten Feldern. Wenn ein Link nicht mehr funktioniert, wird dies in der Ver­wal­tungs­ober­fläche angezeigt und eine E-Mail verschickt. Zusätzlich wird im Dashboard auf fehlerhafte Links hingewiesen. Dadurch werden Broken Link kaputte Links zuverlässig gefunden, auch in alten Beiträgen.

Weiterlesen »

WordPress Plugin – UpdraftPlus Backup

WordPress Plugin UpdraftPlus Backup

Das regelmäßige Backup einer WordPress Website gehört zur eigenen Sicherheit dazu. Ohne Backup kann die Arbeit von Monaten durch ein fehlerhaftes Update des Core oder eines Plugin zerstört werden. Da hilft dann auch kein Jammern. Mit dem kos­ten­lo­sen WordPress Plugin UpdraftPlus Backup kann das Backup automatisiert werden.

WordPress bietet von sich aus kein Backup für Inhalte, Plugins und Themes an. Das in­te­grier­te Werkzeug – Dashboard | Werkzeuge | Daten exportieren – reicht als Backup nicht aus. Dadurch werden nur einige Inhalte aus der Datenbank und Verweise zu Mediendaten ge­spei­chert. Sollte sich der Server mal verabschieden, ist dann ein großer Teil der Daten ver­lo­ren. Aber es gibt ja für alles ein WordPress Plugin. In diesem Beitrag be­schrei­be ich das WordPress Plugin UpdraftPlus Backup.

Weiterlesen »

WordPress Plugin – WP Statistics – Besucherstatistik

WordPress Plugin WP Statistics

Eine Website mit interessanten Inhalten zu füllen ist Aufwand. Ob sich der Aufwand lohnt kann durch Überprüfung der Besucherstatistik festgestellt werden. Mit Hilfe des WordPress Plugin WP Statistics steht eine einfach zu installierende, kostenlose und übersichtliche Statistik der Besucheraufrufe zur Verfügung.

Was kann das WordPress Plugin WP Statistics?

WP Statistics speichert lokal statistische Daten über Seitenabrufe und Besucher. Die Daten werden innerhalb von WordPress gespeichert und sind über das Dashboard als Listen und Grafiken abrufbar. Suchmaschinen wie Google, Bing, DuckDuckGo, Yahoo und andere wer­den erkannt. Suchwörter, Referrer, Browser, Land und so weiter werden gespeichert. Aktuelle Besucher werden auf der „Zur Zeit online“ Seite angezeigt.

Weiterlesen »

Theme Twenty Seventeen – Stolz präsentiert von WordPress – entfernen

Theme Twenty Seventeen - Stolz präsentiert von WordPress entfernen

Im WordPress Theme Twenty Seventeen finde ich den Spruch – Stolz präsentiert von WordPress – unterhalb des Footer-Bereichs un­pas­send. Deshalb habe ich diesen Spruch auf einer anderen Website in der footer.php aus­kom­men­tiert. Laut GNU GENERAL PUBLIC LICENSE ist das erlaubt. Das Entfernen bzw. Auskommentieren funktioniert aber manchmal nur bis zum nächsten Update. Dann wird die Zeile wieder automatisch hin­zu­ge­fügt bzw. die Datei footer.php überschrieben.

Nachfolgend beschreibe ich wie und wo Sie den Spruch auskommentieren und dadurch ver­schwin­den lassen können.

Weiterlesen »

WordPress Plugin – Redirection – URL umleiten weiterleiten

WordPress Plugin Redirection URL umleiten weiterleiten

Das WordPress Plugin Redirection leitet URL’s um – von einer URL zu einer Anderen. Die Ziel-URL kann auch auf eine andere Domain verweisen. Nach dem Umzug einer Website kann das Plugin dadurch Besucher von der alten Homepage auf die Neue wei­ter­lei­ten. Wenn der Permalink einer bestehende Seite geändert wird, erstellt Redirection automatisch eine Umleitung.

Was kann das WordPress Plugin Redirection?

Bei der Umleitung sendet das Plugin Redirection den HTTP-Statuscode 301 = Moved Permanently. Dies ist eine Methode um Suchmaschinen darauf hinzuweisen, dass eine Webseite jetzt unter ei­ner anderen URL zu erreichen ist. Außerdem wird dadurch darauf hingewiesen, dass die Wei­ter­lei­tung permanent bestehen bleibt. Suchmaschineneinträge, aber auch Le­se­zei­chen ehemaliger Besucher oder Websites die per Link auf die eigene Webseite ver­lin­ken, werden automatisch auf die umgezogene Webseite weitergeleitet.

Weiterlesen »

WordPress Plugin – Contact Form 7

WordPress Plugin Contact Form 7

Mit dem WordPress Plugin Contact Form 7 kann ein Kontaktformular sehr einfach erstellt wer­den. Die erfassten Daten wer­den beim Absenden des Formulars per E-Mail verschickt. Beachten Sie die rechtlichen Datenschutzvorgaben, sonst gibt es Ärger durch Abmahnungen und Unterlassungserklärungen.

Was kann das WordPress Plugin Contact Form 7?

Mit diesem Plugin kann nicht nur eine Kontaktseite erstellt werden. Sondern Umfragen und alles was in einem Formular abgefragt werden kann. Contact Form 7 speichert diese Da­ten nicht in der Datenbank. Es agiert nur wie ein Durchlauferhitzer, d.h. die Daten werden per E-Mail verschickt und vergessen. Ein zu­sätz­li­ches Plugin des Autors kann die von den Besuchern erfassten Daten auch in der Word­Press Datenbank speichern. Getestet habe ich das Flamingo genannte Plugin nicht.

Weiterlesen »

Let’s Encrypt kostenloses SSL-Zertifikat installieren

Let's Encrypt kostenloses SSL-Zertifikat

Let’s Encrypt ist eine kostenlose, automatische und offene Certificate Authority (CA) für Do­main SSL-Zertifikate. Mit anderen Worten, Sie erhalten ein kostenloses Let’s Encrypt SSL-Zertifikat für Ihre Website. SSL-Zertifikate verschlüsseln die Daten auf dem Weg zwischen dem Internet Brow­ser von Ihrem Besucher und Ihrer Website. Die aufgerufene URL und der Inhalt der Webseite ist verschlüsselt. Auf dem Übertragungsweg kann also niemand mithören oder ab­ge­ru­fe­ne Inhalte manipulieren.

Lesen Sie dazu:

Weiterlesen »

WordPress Plugin – NinjaFirewall

WordPress Plugin NinjaFirewall

Was kann das Plugin?

NinjaFirewall ist eigentlich kein Plugin, es sieht und fühlt sich nur so an. Es ist eine eigen­stän­di­ge Web Application Firewall die jede HTTP- und HTTPS-Anforderung, die an ein PHP-Skript gesendet wird scannt, ablehnt oder bereinigt, bevor es WordPress und eines seiner Plugins erreicht. Alle Scripte, die sich in den Verzeichnissen und Unterverzeichnissen der WordPress Installation befinden, werden geschützt. Auch solche, die nicht Teil des Word­Press Pakets sind. Selbst codierte PHP-Skripte, potentielle Backdoors und Shell-Skripte wer­den von NinjaFirewall gefiltert. Das ist cool und macht NinjaFirewall zu einer echten Fire­wall. Und wahrscheinlich zu einer der stärksten Sicherheits-Anwendung für WordPress.

Weiterlesen »

Durch die wei­te­re Nut­zung der Web­site stim­men Sie der Ver­wen­dung von Cookies zu. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie unter Cookies und in mei­ner Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen